Über 1000 Teilnehmer aus 20 Nationen haben den fünften Mey Generalbau Triathlon in Tübingen am Sonntag (21. Juli) bei herrlichem Sommerwetter zu einem Erfolg werden lassen. Dazu trugen auch die guten Leistungen der Athleten und die über 250 freiwilligen Helfer bei.

Sieger über die thallos Olympische Distanz (1,5 Kilometer Schwimmen, 40 Kilometer Radfahren, 10 Kilometer Laufen) wurde Nicolas Mann (Mey Post-SV Tübingen). Der 19-Jährige gewann sein Heimrennen in 2:01:50 Stunden. „Es ist natürlich etwas ganz Besonderes, hier zu Hause zu gewinnen. Es waren echt viele Freunde und Bekannte an der Strecke, um mich anzufeuern“, verriet Mann, der in Tübingen erst die zweite Olympische Distanz seiner Karriere absolvierte.

Mann gewann die Gesamtwertung vor Nicolas Metrer (LG Steinlach-Zollern/2:02:12), Nick Emde (2:02:53) und Altmeister Michael Göhner (Team Mey Generalbau). Der Sieger der Challenge Roth von 2009 benötigte 2:03:21 Stunden. Bei den Frauen war Ilsa Beig (2:23:13 Stunden) vor Larissa Sauter (2:25:08 Stunden) und Anna-Lena Queisser (alle Mey Post SV Tübingen/2:25:31) erfolgreich.

Nils Friedrichs (SV Ludwigsburg 08) heißt der schnellste Athlet über die Sprintdistanz (750 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren, 5 Kilometer Laufen). Er setzte sich nach 1:02:55 Stunden durch. Zweiter und Dritter wurden Bent Estler (1:03:42) und Vincent Schipperges (beide Mey Post SV Tübingen/1:05:40). Bei den Frauen war Anja Krichelsdorf vom VfL Sindelfingen die Schnellste (1:13:36 Stunden). Sie kam vor Linda Detering (MTV Stuttgart/1:14:18) und Nadja Herbst (SV Ludwigsburg 08/1:14:55) ins Ziel.

Zudem wurde im Rahmen des Mey Generalbau Triathlons auch eine Schnupperdistanz (200 Meter Schwimmen), 10 Kilometer Radfahren und 2,5 Kilometer Laufen) angeboten: Am Schnellsten waren hier Fynn Meyer Zu Schwabedissen (Post-SV Tübingen/37:00 Minuten) und Silke Schnell (43:15).

Alle Ergebnisse, die Resultate der Deutschen Betriebssportmeisterschaften sowie auch die Platzierten der verschiedenen Altersklassen findet ihr hier.

Zudem fanden im Rahmen des Mey Generalbau Triathlons auch die Rennen der 1. Bitburger 0,0% Triathlon-Bundesliga statt. Einen Rennbericht und die Ergebnisse findet ihr hier.