Leider funktionieren Großereignisse nicht ohne Einschränkungen, vor allem nicht ohne Einschränkungen der Anlieger. Die Veranstaltung erfordert Vollsperrungen/Teilsperrungen im Stadtgebiet Tübingen.

So wird die Verkehrsachse Friedrichstraße, Mühlstraße, Wilhelmstraße am 21.07.2019 im Zeitraum von 6.00 Uhr bis 19.00 Uhr für den Verkehr voll gesperrt. Die L1208 bis Kreisverkehr Kälberstelle wird von 6.00 Uhr bis 13.00 Uhr gesperrt. Ab 13.00 Uhr wird die Adlerkreuzung wieder freigegeben. Eine entsprechende Umleitungsstrecke wird ausgeschildert. Wir bitten um Ihr Verständnis und laden Sie gleichzeitig dazu ein, Triathlon Atmosphäre entlang der Wettkampfstrecken sowie dem Stimmungsnest an der Eberhardsbrücke zu erleben. Oder verweilen Sie mit Freunden und Bekannten am Zinser Dreieick bei Bühnenprogramm, Essen & Trinken und weiteren Mitmachaktionen.

Für Rückfragen steht Ihnen im Vorfeld der Veranstaltung das Ordnungsamt Tübingen zur Verfügung; am Veranstaltungstag selbst hilft Ihnen unser Orga-Team am Infopoint auf dem Zinser Dreieick gerne weiter.