Interessierte Medienvertreter können sich ab sofort für den Mey Generalbau Triathlon Tübingen am 21. Juli anmelden. Die Akkreditierung erfolgt formlos per E-Mail an Eva Werthmann (werthmann@dtu-info.de) oder Thorsten Eisenhofer (eisenhofer@dtu-info.de) unter Angabe des Namens, des Mediums und des Tätigkeitsbereiches (Journalist, Foto, Video) bis Montag, 15. Juli 2019.

Seit der Premiere 2015 erfreut sich der Mey Generalbau Triathlon Tübingen wachsender Beliebtheit. Im vergangenen Jahr nahmen mehr als 1.000 Sportlerinnen und Sportler über die verschiedenen Distanzen teil. Schwimmen vor der malerischen Neckarfront, Radfahren im Schönbuch und Laufen durch die Altstadt: das macht den besonderen Reiz des Mey Generalbau Triathlon Tübingen aus.

Der Vormittag steht ganz im Zeichen der Hobbysportler, die ab 9 Uhr auf die verschiedenen Distanzen gehen werden. Um 14:15 Uhr erfolgt dann der Startschuss der 1. Bitburger 0,0% Triathlon-Bundesliga, der sogenannten „Formel 1 des Triathlons“. Zunächst streiten die 15 Frauen-Teams um die Plätze auf dem Podest. Um 15:45 erfolgt der Start für die 16 Männer-Teams.

Beide Rennen dauern etwa eine Stunde und werden über die Sprintdistanz (750 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren, 5 Kilometer Laufen) ausgetragen. Sie sind medien- und zuschauerfreundlich.

Weitere Informationen zur 1. Bitburger 0,0% Triathlon-Bundesliga erhalten Sie auf der Webseite der Triathlon-Bundesliga (www.triathlon-bundesliga.de). Bei Fragen können Sie sich auch gerne an das Medienteam der Triathlon-Bundesliga wenden.

Zudem werden TV-Newspakete der Rennen der 1. Triathlon-Bundesliga lizenzkostenfrei per Download zur Verfügung gestellt.  Bei Fragen hierzu wenden Sie sich bitte an Eva Werthmann (werthmann@dtu-info.de).