Deine Aufregung steigt vermutlich von Tag zu Tag, deine Vorfreude aber sicherlich auch. Denn am Sonntag ist dein Start beim Mey Generalbau Triathlon Tübingen. Damit am Sonntag nichts schiefläuft, solltest du auf jeden Fall unsere Tipps für deinen Tagesablauf durchlesen und beherzigen.

Ganz wichtig, auch wenn das nichts mit dem eigentlichen Rennen zu tun hat, ist im Vorfeld die Wahl eines Parkplatzes beziehungsweise -hauses – das spart dir am Sonntagmorgen eventuell aufkommende Parkplatzsuch-Hektik. Zum Parken empfehlen wir den Parkplatz am Festplatz beziehungsweise Freibad, das swt-Parkhaus Altstadt König (Herrenberger Straße 2), das Parkhaus am Neckar (Wöhrdstraße), die Tiefgarage Post (Europaplatz 2), das swt-Parkhaus Metropol (Reutlinger Straße 5) und das swt-Parkhaus Loretto (Katharinenstraße 14). Oder du reist mit dem Zug an. Der Hauptbahnhof Tübingen ist nur wenige Gehminuten vom Startbereich entfernt.

Wenn du am Sonntagmorgen – nach einer hoffentlich geruhsamen Nacht und einem guten Frühstück – in Tübingen ankommst, solltest du als erstes deine Startunterlagen abholen. Es sei denn, du hast unseren Service bereits am Samstag zwischen 15 und 18 Uhr genutzt. Die Startunterlagenausgabe hat am Sonntag von 7 bis 10 Uhr geöffnet und befindet sich an den Mey-Generalbau-Pavillons in der Karlstraße. In deinem Starterbeutel befinden sich Startnummer, Aufkleber für Helm und Rad, der Zeitnahme-Chip und das Chip-Band sowie eine Badekappe. Solltest du in der Staffel starten, musst du bei der Startnummernausgabe noch eine Enthaftungserklärung abgeben.

Von dort aus kannst du dann gleich weiter zum Bike-Check-In in die Wechselzone. Diese befindet sich in der Platanenallee. Der Check-In ist von 7.30 bis 10.15 Uhr möglich – bis 9 Uhr über den Indianersteg (Uhlanddenkmal), anschließend nur noch über die Alleenbrücke. Für den Check-In benötigst du dein Fahrrad, deinen Helm, den Zeitnahme-Chip, die Startnummer und die Aufkleber, die du bereits am Fahrrad beziehungsweise auf dem Helm aufgebracht haben solltest.

In der Wechselzone kannst du auch einen mit deiner Startnummer beschrifteten Startbeutel als Kleiderbeutel abgeben. Nach dem Rennen erhältst du ihn dort zurück. Solltest du dich vor (oder nach) dem Rennen umziehen müssen, ist dies in den Umkleidemöglichkeiten in der Uhlandhalle (Uhlandstraße 28) möglich.

Die verbleibende Zeit bis zum Rennen kannst du zum Beispiel zum Aufwärmen nutzen. Wichtig ist, dass du rechtzeitig in den Startbereich kommst. Pflicht ist die Teilnahme an der Wettkampfbesprechung. Diese findet immer jeweils 15 Minuten vor dem ersten Start jedes Wettbewerbs im Bereich des Schwimmeinstieges statt.

Und dann heißt es: Los geht’s. Wir wünschen dir viel Erfolg und ein unvergessliches Rennen beim Mey Generalbau Triathlon Tübingen.

Nach dem Abschluss aller Rennen finden ab 13.30 Uhr vor dem Modehaus Zinser in der Karlstraße die Siegerehrungen statt. Da solltest du auf jeden Fall dabei sein. Weil du selbst geehrt wirst – oder um den an diesem Tag besseren Konkurrenten den verdienten Applaus für ihre Leistung zu spenden. Im Bereich des Modehaus Zinser kannst du mit Freunden, Familie oder anderen Triathleten den Nachmittag genießen. Hier wird – vom Foodtruck bis zur Hüpfburg – einiges geboten.

Danach empfehlen wir dir, noch die Rennen der 1. Bitburger 0,0% Triathlon-Bundesliga anzuschauen (Start der Frauen ist um 14.15 Uhr, Start der Männer um 15.45 Uhr). Hier hast du zum einen die Möglichkeit, deutsche Spitzenathleten und Weltklassesportler live zu sehen. Zum anderen kannst du dir sicherlich noch den einen oder anderen Trick oder Kniff abschauen.